Zart und stark

Wer den Namen Wellendorff hört, hat automatisch zarte Goldkordeln, wundervolle Amulette und drehbare Ringe im Sinn, denn seit 126 Jahren steht die Manufaktur für Schmuck in besonderem Design. Die brandneue Kollektion 2019 zeigt sich vielseitig und modern.

Wenn das keine romantische Geschichte ist: Weil Christoph Wellendorff seiner Frau Iris zur Silberhochzeit ein einzigartiges Geschenk machen wollte, wurde das Amulett „Du bist vollkommen“ entworfen. In seinem Zentrum befindet sich ein schwebender Brillant, umgeben von dunkler Wellendorff-Kaltemaille im Farbton „Sternenstaub“. Ein Kranz von Diamanten ziert es außenherum, und das Amulett bietet Raum für eine ganz persönliche Gravur. Und so ist es mit allen Schmuckstücken der Manufaktur – sie sind ganz besondere Geschenke für einzigartige Frauen. Seit 126 Jahren werden aus edelsten Materialien ausdrucksstarke Schmuckstücke gefertigt, und so sind auch in der aktuellen Kollektion 2019 kostbare Schätze zu finden: Passend zum Bestehen des Familienunternehmens ist der Ring „Geheimnisvolles Herz“ weltweit auf 126 Exemplare limitiert. Der geometrisch anmutende Weißgoldring begeistert durch die Kombination von Licht und Schatten. Hell funkelnde Brillanten und 18-Karat-Weißgold treffen auf dunkel schimmernde Wellendorff-Kaltemaille. Ein besonderer Mosaik-Effekt wird durch kleine Quadrate erzielt, die unter der Farbschicht eingraviert sind. Mit jeder Bewegung offenbart der drehbare Ring so eine neue Facette von sich. Denn nicht jeder zeigt gleich seine tiefsten Gefühle …

Seit zehn Jahren lässt die Kordelgeneration „Sonnenglanz“ die Herzen von Schmuckliebhaberinnen höherschlagen. Das Jubiläum ist Anlass für eine ganz neue Variante der beliebten Kette: Erstmals ist sie jetzt auch als einzelner feiner Strang zu tragen. Allein ein dezenter Schmuck – in Kombination mit einer anderen Kordel oder der neuen Verschlussronde „Magie“ ein Teil vom großen Glück zu zweit.

Und wer auch die Geschichten vom Ring „Zwei Herzen. Eine Liebe“ oder dem Collier „Lebensglück“ aus der aktuellen Kollektion von Wellendorff erfahren möchte, schaut einfach mal vorbei.