Beiträge

Juwelier Lücker Breilting Super Aviator

Hoch hinaus mit der neuen Breitling Super AVI-Kollektion

Breitling ist tief verwurzelt in der Luftfahrt, da ist es nicht verwunderlich, wenn eine neue Kollektion die ikonischen Flugzeuge des vergangenen Jahrhunderts ehrt. Die Umsetzung ist jedoch brillant gelungen.

Maß genommen hat Breitling bei der neuen Super AVI-Kollektion: Die Schweizer Manufaktur hat sich für ihre neue Kollektion etwas ganz Besonderes ausgedacht und jede der fünf Uhrenneuheiten an eine wahre Flugzeuglegende gekoppelt. Die Zeitmesser verfügen dabei nicht nur über den Charme ihres fliegenden Vorbildes, sondern haben auch jeweils gestalterische Kernelemente adaptiert.

Konkret haben die neuen, hochfunktionalen Chronographen die Optik der Fliegeruhr Co-Pilot Ref. 765 AVI aus dem Jahr 1953 zum Vorbild und orientieren sich in ihrer Feingestaltung an je einer der vier legendären Maschinen des 20. Jahrhunderts: P-51 Mustang, Vought F4U Corsair, Curtiss P-40 Warhawk und de Havilland Mosquito.

Die Breitling-Uhren im Stil der Flieger

Die Breitling Super AVI Mosquito überzeugt mit einer Kombination aus polierter und satinierter schwarzer Keramiklünette. Sie hat zudem ein schwarzes Zifferblatt mit weiß abgesetzten Chronographenzählern. Ihr Merkmal in Anlehnung an ihr gleichnamiges fliegendes Vorbild sind die roten und orangefarbenen Elemente, die an die Rondelle und Markierungen des für seine Vielseitigkeit bekannten Flugzeugs erinnern.

Die Breitling Super AVI P-51 Mustang ehrt das wohl beste Allround-Kampfflugzeug jener Epoche und ist in gleich zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich: einerseits mit Edelstahlgehäuse mit schwarzem Zifferblatt und goldbraunem Lederarmband oder andererseits mit einem edlen Gehäuse aus 18 Karat Rotgold mit anthrazitfarbenem Zifferblatt und schwarzem Lederarmband.

Juwelier Lücker Breilting Super Aviator

Juwelier Lücker Breilting Super Aviator

Mit einem militärgrünen Zifferblatt wartet indes die Breitling Super AVI Curtiss Warhawk auf. Die Uhr zeichnet sich durch weiß abgesetzte Chronographenzähler aus und beinhaltet mit der roten Akzentuierung ein schönes Detail, das auf das ikonische Haifischmaul anspielt und damit jenes charakteristische Detail an der Front des fliegenden Namensvetters aufgreift. Das Haifischmaul verschaffte der Curtiss Warhawk seinerzeit einen wahrlich einzigartigen und noch heute unverkennbar typischen Look.

Im Vergleich zu den militärgrünen oder grau-schwarzen „Schwestermodellen“ ist die Breitling Super AVI Tribute to Vought F4U Corsair ein wenig maritimer designt und sticht durch ihr blaues Zifferblatt aus dem Quintett der Breitling-Neuheiten heraus. Der Grund hierfür ist, dass sich diese Ausführung der Super AVI an der typischen Lackierung des namensgebenden Marineflugzeugs orientiert. Diese Variante ist mit einem schwarzen Lederband erhältlich.

Juwelier Lücker Breilting Super Aviator

Juwelier Lücker Breilting Super Aviator

Hochpräzises Inneres

Die neue Uhrenkollektion von Breitling vermittelt nicht nur optisch durchdachtes Design, auch im Inneren wissen die Fliegeruhren zu überzeugen. Nach dem Motto „Performance trifft auf Präzision“ bieten die robusten und sehr großformatigen Uhren (46 Millimeter Durchmesser) alles, was Piloten bei ihren Abenteuern in luftiger Höhe benötigen: große arabische Ziffern, die leicht ablesbar sind, eine zweite Zeitzone, die über eine Markierung auf der Innenlünette und den GMT-Zeiger (der mit der roten Spitze) ablesbar ist, und eine geriffelte Lünette für optimale Griffigkeit. Ebenfalls typisch für Fliegeruhren ist das charakteristische Dreieck auf der Lünette über 12 Uhr.

Im Inneren aller neuen Breitling Super AVI-Modelle schlägt ein Breitling Manufakturkaliber B04. Das Werk verfügt über eine Gangreserve von circa 70 Stunden und ist überdies COSC-zertifiziert.

Breitling Super AVI Kollektion

Die neue Super AVI Kollektion von Breitling zelebriert die Geschichte der Luftfahrt mit Designs, die von der originalen Fliegeruhr «Co-Pilot» Ref. 765 AVI aus dem Jahr 1953 und von vier legendären Flugzeugen inspiriert wurden: North American Aviation P-51 Mustang, Vought F4U Corsair, Curtiss P-40 Warhawk und de Havilland Mosquito.

Weiterlesen

Der Cinema Squad für die Breitling Chronomat-Kollektion

Markante Uhren, die auch mit Vielfalt zu überzeugen wissen. Das ist die Chronomat-Linie von Breitling. Ob feminine und elegante Damenuhr oder maskuliner Chronograph, diese Kollektion beeindruckt mit ihrer ganz speziellen Ausstrahlung.

Weiterlesen

Sportlich-eleganter Hingucker: Die Breitling Chronomat 36

Breitlings Damenuhr des Jahres ist die Chronomat 36. Die Schweizer Manufaktur hat drei neue Ausführungen konzipiert, die zu Ehren dreier Damen mit mannigfaltigem sozialen Engagement entstanden sind. Die Uhren sind stylish wie elegant.

Weiterlesen

Breitling bringt die Super Chronomat

Nach der Neuauflage der Chronomat bringt Breitling nun die Super Chronomat heraus: in großem Format, mit neuen Farben und gleich zwei Sondereditionen, die über lange nicht mehr gesehene Features verfügen.

Weiterlesen

Breitling-Historie am Handgelenk

Premier: Das war eine legendäre Breitling-Kollektion in den 1940er-Jahren. Sie ist das Vorbild für die neue Premier Heritage Kollektion: Chronographen in spannenden Varianten und im angesagten Vintage-Look.

Weiterlesen